Hartmut Abendschein

Hartmut Abendschein wurde 1969 bei St. Michael in Schwäbisch Hall geboren. Er studierte Germanistik und Anglistik und arbeitete als Buchhändler und wissenschaftlicher Dokumentar. Heute ist er Herausgeber und Autor und lebt seit 2003 in Bern.

www.abendschein.ch

Bibliografie

  • Recycling Le Tour de France. Partitur, Dokumentation, Materialien , Bern, taberna kritika, 2014.
  • Schellendiskursli /Schellenexkursli. Eine poetische Analyse des “Schellenursli” mit einem Kommentaressay und zahlreichen Illustrationen, Bern, taberna kritika, 2013.
  • Dranmor, Oberhausen, Athena Verlag, 2012.
  • Bibliotheca Caelestis. Tiddlywikiroman, Bern, taberna kritika, 2008.
  • Die Träume meiner Frau. Hybride Stoffe, Oberhausen, Athena Verlag, 2007.
  • die horizontlüge. gedichte & kleine prosa, Bern, taberna kritika, 2007.