Bruno Ackermann

Bruno Ackermann wurde 1957 geboren. Er studierte Literatur in Lausanne und Geschichte in Paris. Er promovierte an der Universität Lausanne mit einer zweibändigen Doktorarbait über Denis de Rougemont. Une biographie intellectuelle, und forschte weiterhin zur Geschichte der Intellektuellen im 20. Jahrhundert. Neben seinen wissenschaftlichen Arbeiten publizierte er einen Gedichtband.

Bibliographie

Denis de Rougemont , préface de Henri-Charles Tauxe, postface de Claude Haegi, Lausanne, L'Âge d'Homme, 2000.
Denis de Rougemont , vol. 1 et 2, Genève, Labor et Fides, 1996.
La Demeure des heures de peine , Lausanne, Empreintes, 1985.